08 Dezember 2010

Tag: Beauty Oscar 2010

Ich habe mich von Valerie und Bluebell getaggt gefühlt und möchte euch nun auch etwas über meine Beauty-Favoriten 2010 erzählen.

Kategorie Pflege:

1. Körperpflege
Ich greife schon seit langem auf das Duschöl von Balea zurück, weil es das einzige mir bekannte Duschgel im Drogeriebereich ohne Cocoamidopropylbetaine ist, gegen das ich allergisch bin.
Außerdem spendet es gut Feuchtigkeit und klebt nicht so stark wie andere Duschöle.








2. Gesichtspflege
Ich benutze diese Creme seit Anfang des Jahres und bin schwer begeistert. Sie eignet sich perfekt als MU-Untergrund, zieht schnell ein, hinterlässt ein tolles Gefühl auf der Haut und wirkt auch noch gegen Pickel.














3. Haarpflege
Meine Haare sind sehr unkompliziert, daher brauche ich keine spezielle Haarpflege. Meine Kopfhaut ist da leider anders: Sie schuppt ab und zu sehr stark, was ich überhaupt nicht toll finde. Daher nehme ich jetzt schon seit langem das Classic Clean Shampoo von head&shoulders und bin sehr zufrieden damit.







Kategorie Dekorative Kosmetik:

1. Augen
Der MAC Lidschatten Mulch ist ein Ton, den ich jeden Tag tragen könnte. Ich finde, dass braune Lidschatten sehr gut zu meinen blauen Augen passen, außerdem kann man ihn schön mit anderen Farben kombinieren. Der Auftrag geht spielend leicht, Verblenden klappt auch super.
Außerdem war es mein erster MAC Lidschatten dieses Jahr :).


2. Teint
Den Studio Fix Powder von MAC in NC15 benutze ich jeden Tag. Auf der Haut aufgetragen wirkt er wie normales Make Up, mattiert aber gleichzeitig noch.
Ich trage Puder viel lieber als flüssige Foundation, ich halte mich morgens ungern länger als nötig im Bad auf.


3. Lippen
Den Lippenstift von Manhattan in Rosewood aus der Nude Couture LE trage ich fast jeden Tag. Der typische My-lips-but-better-Ton!
Außerdem finde ich die Textur sehr schön, für einen Drogerielippenstift hält er auch recht lange!



4. Wangen
Mein erstes MAC Produkt!
Den Creme-Bronzer Weekende aus der To the beach LE habe ich im Sommer jeden Tag getragen, auch im Herbst und Winter bekommt er von mir Beachtung. Er lässt sich spielend leicht mit meinem kleinen Stinktier auftragen, verschmilzt mit der Haut und lässt meinen Teint gesund aussehen.

5. Lack
Mein erster Chanel-Nagellack, ihn habe ich mir auf Fuerteventura gekauft.Ich trage ihn super gerne auf meinen Zehennägeln und habe lange nach einem dunkelroten Ton gesucht, der mir gefällt.




6. Mein Lieblingsprodukt 2010
Definitiv das MAC Rouge "Trace Gold". Ich besitze es zwar erst seit kurzem, aber seitdem benutze ich es täglich! Ein wunderbarer Ton der richtig gut zu meinem Teint passt.






Ich tagge alle, die sich getaggt fühlen wollen und würde mich freuen, wenn ihr mir eure Beauty-Favoriten 2010 in den Kommentaren postet!

Kommentare:

  1. Danke! :D tolle Oscars hast du verliehen! Ich muss mir Mulch mal angucken gehen und der Chanel Lack sieht traumhaft aus ;)

    AntwortenLöschen
  2. Da hat Valerie recht, tolle Oscars. Der Cremebronzer sieht super aus, den habe ich gar nicht beachtet.

    Mulch ist wirklich sehr schön zu blauen Augen.

    AntwortenLöschen
  3. den chanel lack besitze ich auch <3

    AntwortenLöschen
  4. die avene creme benutze ich auch. ich bin von der ganzen avene-serie sehr begeistert. für mich ist die perfekt.
    nur leider auch ziemlich kostenintensiv, aber was tut man nicht alles! :)

    Liebste grüße

    AntwortenLöschen

Your comments feed my blog..! ;-)

Pfui!

Sind Lippenprodukte wirklich so unhygienisch, wie immer behauptet wird?

Foodporn #2

Nach-nachgeschminkt

Colourful smokey eyes für Godfrina!

BB Creme von Etude House

Ich bin begeistert!