11 März 2012

Review: Etude House Precious Mineral BB Cream

Ihr habt die Nase wahrscheinlich schon ziemlich voll was BB Creams angeht, aber ich möchte euch dennoch meinen Favoriten nach ausgiebigem Testen vorstellen.

Nach einiger Recherche im Internet habe ich mir die BB Cream von Precious Mineral in der Farbe Nr. 1 bei Bello-Girl gekauft. Der Spaß hat mich knapp 16 Euro gekostet, der Versand war kostenlos.
Im Päckchen waren auch noch 2 Pröbchen, aber da ich leider keine koeranischen Schriftzeichen entziffern kann, bin ich da etwas vorsichtig...

In der Tube sind 60 Gramm enthalten, außerdem wird Lichtschutzfaktor 30 versprochen.


Die Creme lässt sich dank Pumpspender gut und hygienisch dosieren, ein Pumpstoß reicht für mein ganzes Gesicht. Ergiebig ist dieser Wundercreme also auch noch!

Für mich reicht die Deckkraft der Farbe Nr. 1 aus, obwohl ich starke Pickelmale im Gesicht habe. Falls ihr etwas sucht, das noch deckender ist, würde ich Farbe Nr. 3 empfehlen, da diese laut Etude House extra für Pickel und Rötungen ist.

Ich lasse nun aber erstmal Bilder sprechen (Klick macht größer):


Wie ihr auf dem Bild links erkennen könnt, habe ich überall Rötungen im Gesicht. Ich habe mittlerweile kaum noch Pickel, da ich endlich ein Mittel gefunden habe, welches bei mir wirkt (dazu später mehr). Leider heilen bei mir Pickelmale nur sehr langsam ab, daher muss ich immer viel Concealer benutzen.
Auf dem mittleren Bild sind die Rötungen schon fast bis ganz verschwunden, nur die stärksten schimmern noch durch. Die Haut wirkt glätter, die Creme passst sich wunderbar meinem superhellen Teint an.
Beim rechten Bild habe ich die letzten Rötungen noch mit einem Mineral Concealer von Maybelline Jade abgedeckt und MAC Blot Powder im Gesicht verteilt, damit ich nicht mehr so stark glänze.
Die Haltbarkeit von dem Blemish Balm ist wunderbar, mein Teint wirkt den ganzen Tag über eben, nichts setzt sich ab!

Die 16 Euro werde ich immer wieder investieren, ich bin absolut begeistert von dieser Creme.
Ich habe sie nun etwas länger getestet und habe keine Pickel oder Unterlagerungen davon bekommen, was ich sehr positiv finde.

Klare Kaufempfehlung!

Kommentare:

  1. Ich habe die BB Cream in der Nummer 3 und bin auch restlos begeistert - die Deckkraft lässt sich super variieren und sogar, wenn ich sie layere sieht die BB Cream nie "cakey" aus - und sie passt zu meiner hellen Haut, was mich echt erstaunt hat!

    Vielleicht werde ich die Nummer 1 auch einmal ausprobieren, das Ergebnis sieht echt super aus (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ziemlich neugierig auf die Nummer 3, und eigentlich bin ich ja auch mit der Nummer 1 zufrieden... aber ich glaube, die muss ich dann auch mal ausprobieren :)

      Löschen
  2. Wow du hast mich angefixt :) Ich liebe ja bereits meine BB Cream von Missha, aber da bin ich zwischen zwei Farben und muss immer mischen. Ich glaube ich werde die von Etude House mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Beitrag! Meine Empfehlung bei jeglichen Hautproblemen ist es, zu einem spezialisierten Hautarzt zu gehen und nicht selbst herumzuprobieren, wenn man Hautprobleme hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt!
      Ich war jedoch schon bei so vielen Hautärzten, und ständig wurden mir Standard-Cremes mit zum Beispiel BPO verschrieben, die bei mir kein bisschen geholfen haben.
      Daher bin ich jetzt bei ganz einfachen, nicht aggressiven Produkten gelandet und bin total zufrieden!

      Löschen
  4. Ich habe die BB Cream nachdem ich den Post gelesen habe bestellt und sie ist gestern angekommen. Ich bin sehr zufrieden damit! Nicht meine erste asiatische BB Cream aber auf jeden Fall die beste, die ich bisher getestet habe. Danke für die Review, hat mir sehr geholfen :)

    AntwortenLöschen
  5. Bin ebenfalls auf der Suche nach BB Creams, habe bis jetzt noch keine suspropiert, weil die meisten BB Creams Silikone und anderes ekliges Zeugs beinhalten, wie ist es mit dieser die Du so anpreist? Könntest Du mir mehr über die Inhaltsstoffe berichten, wäre Dir sehr dankbar dafür...

    AntwortenLöschen

Your comments feed my blog..! ;-)

Pfui!

Sind Lippenprodukte wirklich so unhygienisch, wie immer behauptet wird?

Foodporn #2

Nach-nachgeschminkt

Colourful smokey eyes für Godfrina!

BB Creme von Etude House

Ich bin begeistert!