17 Dezember 2010

Meine liebsten Weihnachtsfilme

Meine Lieblingsweihnachtsmusik habe ich euch schon vorgestellt, heute geht es um Weihnachtsfilme.
  • Weihnachten bei Hoppenstedts von 1978
    Wie ihr wisst, bin ich ein absoluter Loriot-Fan, daher gucken wir schon seit langem diesen kleinen Film zu Weihnachten. Toll finde ich zB, dass dort 3 verschiedene Geschichten erzählt werden, die hinterher miteinander verschmelzen (Im Spielzeugladen, Der Vertreterbesuch und Weihnachten bei Hoppenstedts). Die wunderbare Evelyn Hamann spielt dort auch mit.

     

  • Familie Heinz Becker von 1994
    Diesen Film liebt man, oder man hasst ihn. Ich liebe ihn, weil er so wunderbar die Realität widerspiegelt. Heiligabend sollte eigentlich für Besinnlichkeit, Ruhe, Liebe und dergleichen stehen, artet jedoch oft in Stress, Ärger und Streit aus.
    Dieser Sketch ist so wunderbar aus dem Leben herausgegriffen und bringt mich immer wieder zum Lachen!

     

  • Bridget Jones Teil 1&2 von 2001 bzw. 2004
    Ich mag diesen Film, weil ich generell viele englische Filme in diesem Stil mag. Außerdem spielen Hugh Grant und Colin Firth mit, was soll ich noch mehr sagen?

     

  • Der Grinch von 2000
    Jim Carrey ist einfach ein begnadeter Schauspieler und verkörpert diese Rolle auch wirklich gut.
    Ich liebeliebeliebe die Vorstellung, dass sich in jeder noch so kleinen Schneeflocke eine eigene, kleine Welt befindet (jetzt könnt ihr euch denken, dass ich "Horton hört ein Hu" auch ganz toll finde :D). Whoville ist so liebevoll gestaltet, die Whos sehen so niedlich aus, es gibt massig Geschenke und Schnee. Was will man mehr? Und dass der Grinch hinterher sein Herz wiederentdeckt ist der krönende Abschluss!


  • Tatsächlich...Liebe von 2003
    Noch eine englische Komödie mit Hugh Grant und Colin Firth.
    Hier liebe ich es auch, dass so viele einzelne Geschichten erzählt werden, die hinterher zu einer großen Geschichten zusammenlaufen.
    Highlight: Die Szene mit Rowan Atkinson als penibler Verkäufer


  • Tim Burton's The Nightmare Before Christmas von 1993
    Diesen Film habe ich schon als kleines Kind geliebt. Außerdem finde ich toll, dass man ihn sowohl zu Halloween als auch zu Weihnachten gucken kann.
    Ich liebe Tim Burton und Danny Elfman (Regie führte Henry Selick) und finde es immer wieder toll, wenn die beiden für einen neuen Film zusammenarbeiten.
    An diesem Film fasziniert mich die Stop-Motion-Technik, die liebevollen Details und die wunderbare Musik. Auch das Originalgedicht von Tim Burton ist ein Highlight!



  • Zusammen ist man weniger allein von 2004
    Ein toller Film, mit der wunderbaren Audrey Tautou, geschrieben von der ebenso wunderbaren Anna Gavalda.
    Der Film ist sehr einfach gehalten, aber trotzdem voller Emotionen. Wer Audrey Tautou mag, sollte sich den Film angucken.



  • P.S. Ich liebe Dich von 2007
    Kein reiner Weihnachtsfilm, aber da ich ihn so schrecklich schön finde, musste er mit auf diese Liste. Außerdem ist Gerard Butler ein sehr heißer toller Schauspieler, wie ich finde *hust*.
    Die Bücher von Cecilian Ahern sind alle empfehlenswert. Wer Probleme mit Büchern hat, die nicht in der Realität spielen, sollte die Finger davon lassen. P.S. Ich liebe Dich ist das einzige Buch von Ahern, das in der Realität spielt und wo keine überirdischen Kräfte vorkommen.


  • Dreamcatcher von 2003
    Vielleicht kein klassischer Weihnachtsfilm, jedoch gibt es tonnenweise Schnee in diesem Film. Und da ich ein großer Fan von Stephen King bin, musste ich diesen Film mit reinschmuggeln.
    Wer keine Horrorfilme oder ekligen Sachen mag: Finger weg.



Habt ihr auch Lieblingsfilme, die ihr das ganze Jahr über guckt immer zu Weihnachten rauskramt? Ich freue mich auf eure Antworten!

Kommentare:

  1. wir haben ensemble c'est tout damals im kino auf französisch gesehen, mit unserer klasse, fand ihn sehr toll ;>

    AntwortenLöschen
  2. "Das wandelnde Schloss" könnte ich andauernd schauen.
    An Weihnachten mag ich zum Beispiel "Eine schöne Bescherung", die Stelle, wo die senile Tante die eingepackte Katze verschenkt oder die mit dem Killer-Eichhörnchen im Weihnachtsbaum sind immer wieder genial ^^

    AntwortenLöschen
  3. Definitiv Bridget Jones & Tatsächlich Liebe- total die Weihnachtsfilme! :) Ich liebe auch Kevin allein zu Haus..ja, ja, ich weiß, aber es gehört einfach für mich zu Weihnachten! ;)

    S*

    AntwortenLöschen
  4. "Tatsächlich Liebe" und "Der Grinch" gehören auch zu meinen liebsten Weihnachtsfilmen!!=) Ich mag aber auch Action-Weihnachtsfilme wie "Tödliche Weihnachten" oder "Sitrb langsam" - nicht ganz so besinnlich, aber trotzdem super!

    AntwortenLöschen
  5. der grinch und bridget jones gehören auch zu meinen lieblingen:) oh ja ich liiiiiebe kevin allein zu haus ♥

    AntwortenLöschen

Your comments feed my blog..! ;-)

Pfui!

Sind Lippenprodukte wirklich so unhygienisch, wie immer behauptet wird?

Foodporn #2

Nach-nachgeschminkt

Colourful smokey eyes für Godfrina!

BB Creme von Etude House

Ich bin begeistert!