08 September 2010

Light Painting

Übrigens: Das hier ist mein 101. Post, ganz schön viel, oder? Ich hätte nicht gedacht, dass mir das Bloggen so viel Spaß machen würde. Hoffentlich bleibt das auch so! :)

Jedenfalls habe ich mich gestern mal ans Light Painting bzw Light Graffitti gegeben.
Gestern abend hatte ich einen Bericht bei Galileo gesehen und da mir langweilig war, habe ich es mal ausprobiert.

Also schnell die E1 ausgepackt, eine Taschenlampe geschnappt und drauf losgemalt.

Das ist dabei rausgekommen:



Blümchen (noch ausbaufähig *gg*)




Was für den Freund




Und mein Name. Das H ist nicht perfekt geworden, dafür bin ich erstaunt, dass ich den I-Punkt und den T-Strich so genau hinbekommen habe.


Das werde ich bestimmt nochmal machen, demnächst vielleicht auch mal draußen, da habe ich mehr Platz als im Wohnzimmer *g*.

Habt ihr sowas auch schonmal gemacht?

Ps.: Wer genau hinsieht, kann im Hintergrund meinen Fernseher und auch meine weiße, mit Blümchen gepunktete Schlafanzughose sehen *gg*.

Kommentare:

  1. Sieht ziemlich cool aus, vorallen das Judith ist ja enorm schön geschrieben. Ich kann nicht mal in echt so schön schreiben... und dann noch mit einer Taschenlampe? ;)
    Wär mal einen Versuch Wert sowas zu versuchen - danke für den Anreiz!

    AntwortenLöschen
  2. Die Unterschrift ist schon richtig super geworden! Ich habe schon oft Berichte darüber gesehen und war immer schwer begeistert aber selber habe ich es noch nicht probiert.

    AntwortenLöschen

Your comments feed my blog..! ;-)

Pfui!

Sind Lippenprodukte wirklich so unhygienisch, wie immer behauptet wird?

Foodporn #2

Nach-nachgeschminkt

Colourful smokey eyes für Godfrina!

BB Creme von Etude House

Ich bin begeistert!