22 Dezember 2010

Chanel "Rouge Fatal"

Letze Woche ist ein neuer Lack von Chanel bei mir eingezogen. Ich hatte "Rouge Fatal" schon auf den Promobildern angeschmachtet und als ich ihn dann auf meinem Nagel getestet hatte, musste er einfach mit. Er wird dieses Jahr mein Weihnachtslack da ich finde, dass er eine super Weihnachtsfarbe ist.

Rouge Fatal ist kein normales Rot, er ist deutlich dunkler, aber trotzdem heller als dunkle Rottöne, wie zum Beispiel "Rouge Noir" von Chanel oder "Diva" von p2.

Er sieht in verschiedenen Lichtverhältnissen immer unterschiedlich aus, mal ist er Knallrot, mal ziemlich dunkel.
Die Qualität ist wie gewohnt super, er deckt mit einer Schicht, trocknet schnell und hält bei mir recht lange.Gekostet hat er glaube ich 21,15€ bei Müller, bei Douglas gibt es ihn für 22€. Manchmal hat man Glück, dass man Chanel-Lacke schonmal für 17€ bei Müller findet. Mein günstigster war bisher der "Rouge Noir", ihn habe ich für 18€ in einem Douglas auf Fuerteventura bekommen.






Ich habe versucht, unterschiedliche Lichtverhältnisse einzufangen, man kann denke ich gut erkennen, dass er immer anders aussieht. Auf dem Bild mit dem Dekoapfel könnt ihr erkennen, dass er nicht knallrot ist, aber auch nicht so dunkel, wie meine rote Wand im Hintergrund.

Habt ihr euch auch schon Gedanken über euren Weihnachtslack gemacht?

Kommentare:

  1. chanel macht echt die besten nagellacke.



    Liese.

    http://streetdiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt klasse aus! Wow :)

    Ich werde wohl Ruby Pumps von China Glaze tragen :)

    AntwortenLöschen

Your comments feed my blog..! ;-)

Pfui!

Sind Lippenprodukte wirklich so unhygienisch, wie immer behauptet wird?

Foodporn #2

Nach-nachgeschminkt

Colourful smokey eyes für Godfrina!

BB Creme von Etude House

Ich bin begeistert!