09 Oktober 2010

Day 26 — My week, in great detail

Hightlight der Woche: Ich bin mit Frau Frigga am Samstag ins Toverland nach Holland gefahren, um an einer 24h-Coaster Challenge teilzunehmen. Naja, nicht richtig, Frau Frigga ist eine Stunde durchgefahren, ich hatte jedoch aus Rücksicht auf meinen Magen nichts ersteigert.

Ich bin dann zum Supporter für Frau Frigga geworden und selber 15min durchgefahren. Das macht Spaß!

Aber dafür tat mir auch am Tag danach wirklich alles weh! Solche Schmerzen hatte ich das letzte Mal nach einem Tag Wasserskifahren! Autschi..

Ansonsten war meine Woche wie die letzten Wochen auch. Lange schlafen, bloggen, am PC rumhägen, auf meinen Freund warten, Wohnung putzen etc. Nichts spannendes also.

Kommentare:

  1. Oh Gott, eine Stunde durchgefahren? Das wäre bei mir nicht gut ausgegangen, auch wenn ich vorher nix gegessen und getrunken hätte >_<.
    Lg
    -->San

    AntwortenLöschen
  2. Ohne Essen und Trinken geht das erst recht nicht gut, dann gibt es Kopfschmerzen. Ich persönlich emofand die Stunde als zu kurz und wär gern noch was weiter gefahren. Jedem wie es ihm gefällt. :)

    AntwortenLöschen

Your comments feed my blog..! ;-)

Pfui!

Sind Lippenprodukte wirklich so unhygienisch, wie immer behauptet wird?

Foodporn #2

Nach-nachgeschminkt

Colourful smokey eyes für Godfrina!

BB Creme von Etude House

Ich bin begeistert!