23 September 2010

Alltags-Make-Up

Bis jetzt habe ich euch eigentlich nur Bilder gezeigt, wenn ich (stark) geschminkt war.
Ich schminke mich supergerne, fast jeden Tag.

Wenn ich mich mit Freunden treffe oder abends weggehe, darf es auch mal etwas kräftiger sein.
Zur Arbeit oder zur Uni trage ich jedoch nur das Nötigste. Morgens habe ich einfach nicht so viel Lust mich aufzuhübschen, außerdem kann Schminke bei meinem Beruf auch schonmal unpraktisch sein. Den Unileuten oder meinen Arbeitskollegen ist es eh egal, wie ich rumlaufe.

So sehe ich also jeden Tag aus:



Ich benutze lediglich Abdeckstift (Camouflage von Alverde), den Studio Fix Puder von MAC, Wimperntusche (essence), Rouge (hier: MAC MSF By Candlelight) und ab und zu ein wenig Lippenstift (hier: Kinda Sexy von MAC).
(Und ja: Ich bin so blass ;-))

Wie handhabt ihr das? Müsst ich euch aufhübschen, da ihr zB Kundenkontakt habt? Oder schminkt ihr euch im Alltag garnicht?

Kommentare:

  1. Schminken gehört für mich jeden Tag dazu. Wie Haare kämmen und Deo benutzen. Nach dem Waschen schminke ich mich, mal dezent, mal etwas mehr.. Je nach Gefühl.
    Eigentlich total Banane, aber ich finde es gibt einem ein gutes Gefühl. Am Wochenende laufe ich natürlich auch gern ungeschminkt rum ;) (Wobei die Augenbrauen immer nachgezogen werden.. sonst sehe ich krank aus :D)

    AntwortenLöschen
  2. Hm wenn ich weggehe abends schminke ich mich natürlich auch immer. In der Schule schminke ich mich seit etwa anderthalb Jahren kaum noch , also wirklich GAR NICHT. Liegt daran, dass dort keiner drauf achtet , es allen egal ist und ich morgens eh keine Zeit habe :D Ist dann also unter der Woche mal ne Entspannung für die Haut^^

    AntwortenLöschen
  3. Schminken ist mein Hobby. Ich male mich gern für den Tag an und das auch gern über das Nude-Spektrum hinaus. Auch wenn ich morgens um 5 Uhr aufstehe, lasse ich mir Concealer, Puder, AMU und Lippenstift nicht nehmen. Abends kann es dann auch noch auffälliger oder aufwändiger sein. Inzwischen ist mein buntes AMU im Alltag bei meinen Kolleginnen ein bisschen wie mein Markenzeichen und ich bekomme die ein oder andere Frage dazu.

    AntwortenLöschen

Your comments feed my blog..! ;-)

Pfui!

Sind Lippenprodukte wirklich so unhygienisch, wie immer behauptet wird?

Foodporn #2

Nach-nachgeschminkt

Colourful smokey eyes für Godfrina!

BB Creme von Etude House

Ich bin begeistert!