28 Juli 2010

Off with his head!

Obwohl der Nagellackentferner von Essence auf so vielen Blogs bepriesen wird - für mich ist er eine absolute Katastrophe.

Vorher sei gesagt: Wie ihr vielleicht wisst, bin ich Chemielaborantin. Dementsprechend bin ich es gewohnt, mit Lösungsmitteln zu arbeiten und diese auch einzuatmen. Aceton ist mein Freund, ich finde sogar, dass es ganz gut riecht (auch wenn man nicht unbedingt seine Nase reinhalten sollte *pfeif*). Was in Richtung Lösemitteln geht, kann mich also eigentlich nicht schocken.

Eigentlich.

Ich hatte den Entferner vor ein paar Monaten entdeckt und ihn mitgenommen.


 

Obwohl er kein Aceton beinhaltet, soll er sehr stark sein und Nagellack gut enfernen. Bei manch anderen Entfernern hatte ich immer das Problem, dass die Haut um den Nagel mit eingefärbt wurde. Das soll bei dem Lack anders sein. Außerdem soll er schonend zu Kunstnägeln sein, was mir aber relativ schnuppe ist, da ich keine trage.

Als ich die Flasche dann aufgeschraubt habe, bin ich beinahe hinten übergekippt. Er stinkt! Und nicht nur das, ich hatte das Gefühl, dass mir der Lösemittelgeruch sofort in meine komplette Lunge geströmt ist. Und das, obwohl ich noch nichtmal richtig dran geschnuppert hatte.

Ich hatte ein paar Stunden danach immer noch Lungenschmerzen und dieser Geruch klebte in der ganzen Wohnung. Pfui!

Beim Nagellackentfernen hat er dann auch nicht das gehalten, was er versprochen hat. Testkanditat war der Chanel Lack "Rouge Noir". Wie meine Nagelhaut danach aussah, könnt ihr euch vorstellen: Rosa.

Liegt das nur an meinem Entferner, oder bin ich einfach empfindlich? Oder ist einfach zu viel Essigsäureethylester enthalten (an erster Stelle)?

Ich möchte ihn eigentlich nicht mehr benutzen.

Kommentare:

  1. Boah, ich hasse Naggellackentferner ohne Aceton..
    Da brauche ich 5 Minuten um an einem Nagel den Nagellack zu entfernen.

    Mein bester war einer aus Spanien. 5 Sekunden drauf -> Nagellack weg *g*

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die ausländischen Produkte sind da nicht so zimperlich wie die deutschen *gg*

    AntwortenLöschen
  3. puh, das klingt ja mies.. : /
    Ich hab keine Erfahrung mit diesem Entferner, ich nehme immer den ganz billigen mit ordentlich Aceton, yay :D Der Geruch ist zwar auch streng, aber es wirkt und verfliegt doch recht zügig.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe schon meine 4. Flasche hier und ich habe vorher min. 10 Stück ausprobiert und ich finde ihn super. Er macht alles (damit meine ich auch zb dunkelrote) mit nur einem Wisch runter. Mein Freund ist auch Chemielaborant und der meinte eben: nöö riecht wie immer. Vllt ein Montagsprodukt?

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag ihn auch nicht so gern!! der geruch ist mir zu abstoßend! =/
    Kauf ich definitiv nicht nochmal!
    LG Lea

    AntwortenLöschen

Your comments feed my blog..! ;-)

Pfui!

Sind Lippenprodukte wirklich so unhygienisch, wie immer behauptet wird?

Foodporn #2

Nach-nachgeschminkt

Colourful smokey eyes für Godfrina!

BB Creme von Etude House

Ich bin begeistert!